RSS-Feed-Vorschau

Unternehmensberatung für Logistik, Luftfrachtsicherheit, Zollrecht sowie Management- und Sicherheitssysteme

Sind Sie auf der Suche nach einem Logistik-Profi, der Ihrem Unternehmen zur Hand geht, wenn Sie vor neuen Herausforderungen stehen? Möchten Sie den Anforderungen Ihrer Geschäftspartner und Kunden gerecht werden? Streben Sie danach, Ihre Akzeptanz am Mark zu verbessern? Dann sind Sie hier genau richtig.

Die „First Class Management GmbH“ ist eine in Bremen ansässige unabhängige Unternehmensberatung für Luftsicherheit, Logistik, Zollrecht sowie Management- und Sicherheitssysteme. Wir bieten Ihrem Unternehmen eine umfassende Beratung und ein großes Schulungsangebot rund um die Themen:

  • Zulassungen im Bereich Luftfracht, Luftsicherheit und sichere Lieferkette
  • betriebliche Organisation von Zollangelegenheiten
  • Zertifizierung für Management- und Sicherheitssysteme

Meike Schurig – Geschäftsführerin von First Class Management GmbH – und unser Team sind stets darauf bedacht, jedes Unternehmen individuell zu unterstützen. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Arbeitsabläufe und Bestrebungen.

Sie bekommen von uns eine individuelle und unternehmensspezifische Unterstützung.

Von der Planung bis zur Umsetzung begleiten wir Ihre Projekte mit Qualität und Sicherheit.

Warum First Class Management GmbH?

Gerade in der heutigen Zeit sprießen Unternehmen wie Pilze aus dem Boden. In diesem Dschungel der Vielfalt wird es immer schwieriger zu erkennen, welches Unternehmen für Kunden die beste Leistung erbringen wird. Deshalb ist es wichtig, das eigene Unternehmen für die Kunden und Geschäftspartner attraktiv zu gestalten.

Die First Class Management GmbH besitzt das nötige Know-how um Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter auf die Erfolgsschiene zu befördern. Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen, mit den begehrten Zertifizierungen aus der Masse herausstechen wird. Wir beraten Sie auch gerne bei schwierigen Zollangelegenheiten.

Welches Angebot bietet Ihnen die First Class Management GmbH?

Durch unser umfangreiches Zertifizierungs- und Schulungsangebot steht es Ihnen offen in welche Richtung Sie die Segel Ihres Unternehmens setzen werden. Die First Class Management GmbH wird Sie auf allen Wegen begleiten.

Hier ein Überblick über unsere Leistungen:

Luftsicherheit

Wir helfen Ihnen bei der Zulassung zu den relevanten Zertifizierungen in der Luftsicherheit

  • Bekannter Versender
  • Reglementierter Beauftragter
  • Bekannter Lieferant
  • Reglementierter Lieferant

Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Luftsicherheit und unterstützen Sie bei der

  • Analyse des zu schulenden Personals
  • Ausarbeitung des Luftsicherheitsprogramms
  • Ausarbeitung sämtlicher benötigten Dokumente
  • Vorbereitung, Organisation und Begleitung des Zulassungsaudits
  • Durchführung von internen Sicherheitsaudits
  • Betreuung im gesamten Bereich der Luftsicherheit

Managementsysteme

Wir alle wollen das Beste. So auch Ihre Kunden und Geschäftspartner. Die Kunden möchten sehen, dass Dienstleister ihre Arbeit ernst nehmen und wünschen deshalb immer öfters zertifizierte Managementsysteme. Diese Zertifizierungen gelten als Gütesigel für hervorragende Unternehmen.

In der Zusammenarbeit mit Ihnen optimieren wir Ihren Betrieb und führen die für Sie geeigneten Sicherheitssysteme ein.

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem)
  • ISO 14001 (Umweltmanagementsystem)
  • ISO 28000 (Sicherheitssystem für die Lieferkette)

Zollrecht

  • Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB / AEO)

Die Zertifizierung zum ZWB gilt als Gütesigel und wird immer mehr von Kunden gewünscht. Sollte Ihr Unternehmen international tätig sein, wird dieser Status teilweise zwingend vorausgesetzt. ZWB zertifizierte Unternehmen erhalten Vorteile bei der Zollabwicklung. Wir helfen Ihnen bei der Zertifizierung zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten.

  • Zollangelegenheiten

Mit unserer fachmännischen Zollberatung helfen wir Ihnen Kosten einzusparen und die Möglichkeiten der vereinfachten Zollverfahren zu nutzen.

Seminare und Onlineschulungen

Unser Schulungsangebot richtet sich an all diejenigen die Ihr Wissen in den Bereichen Luftsicherheit und Zoll & Außenwirtschaft verbessern möchten. Manche Schulungen werden sogar für bestimmte Zertifizierungen wie z.B. Reglementierter Beauftragter vorausgesetzt.

Unser praxisbezogenes & umfangreiches Schulungsangebot können Sie auf 3 Wegen nutzen:

  1. in einem öffentlichen Präsenzseminar
  2. in einem individuell nach Ihren Anforderungen abgestimmten Seminaren Inhouse in Ihrem Unternehmen
  3. Als rund um die Uhr verfügbares Onlineseminar

Unser Team ist bereit, Ihrem Unternehmen nach bestem Wissen und Gewissen die nötige Unterstützung für Sie zukommen zu lassen. Wir sind für Sie da!

„Es ist nicht das Schiff, sondern vielmehr das geschickte Segeln, das die erfolgreiche Fahrt gewährleistet.“ – George William Curtis

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

First Class Management GmbH
Pürschweg 18
28779 Bremen

Tel.: 0421 69 000 800
Fax: 0421 69 000 802

 

 

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://fcmanagement.de

Link zum Feed: http://fcmanagement.de/feed

Datum des Feedeintrags: 27/03/2018

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage http://fcmanagement.de. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Incoterm DDP Einfuhr mit Lieferbedingung
    Incoterm DDP (Delivered Duty Paid) bedeutet, dass der Verkäufer für die Zoll- und die Einfuhrumsatzsteuer im Bestimmungsland verantwortlich ist. Und wieder tritt das Problem auf, das der Verkäufer im …
  • Gestellungspflicht bei der Ausgangszollstelle bei EXW und FCA?
    Die Incoterms EXW und FCA verpflichten den Käufer die Ware abzuholen. Jedoch unterscheiden sich die beiden Klauseln bei gleichem Lieferort nur bezüglich der Pflicht der Verladung und der Zollabfertigu …
  • Incoterm EXW Pflicht zur Ausfuhrabfertigung?
    Im Zusammenhang mit internationalen Lieferungen entbindet bei der Incoterm EXW (Ex- Works) den Verkäufer von nahezu allen Pflichten. In der Verantwortung des Käufers liegen die Auswahl des Frachtführe …
  • Umgang mit dem Samsung Galaxy Note7
    Das EASA Safety Information Bulletin (SIB) No.: 2016-14R1 vom 12.10.2016 und die Verbesserung vom 13.10.2016 informiert über die Hinweise und Empfehlungen zum Umgang mit dem Samsung Galaxy Note7 an Bo …
  • Abwesenheit des Sicherheitsbeauftragten
    Der Sicherheitsbeauftragte hat die Pflicht für die Überwachung und Einhaltung der Sicherheitskontrollen zu sorgen. Es ist zwingend notwendig, dass ein Sicherheitsbeauftragter oder gegebenenfalls ein g …
  • Angaben im AWB bei konsolidierten Sendungen
    Grundsätzlich ist bei Consol-Sendungen die Angabe “SPX”, “SHR oder “SCO” auf dem Master-AWB ausreichend. Mehr ist auch durch den Handlingsagent nicht zu überprüfen. Auf dem H-AWB muss allerdings der S …
  • Carnet ATA jetzt auch für Brasilien
    Brasilien ist als der 51. Unterzeichnerstaat außerhalb der Europäischen Union mit Wirkung vom 28.06.2016 dem Carnet ATA-Verfahren beigetreten. Demnach kann für die vorübergehende Verwendung von Waren …
  • Nachweis der beruflichen Befähigung bei Zollbeauftragten gem. Art. 39 (d) UZK findet keine Anwendung
    Der Nachweis der beruflichen Befähigung nach Artikel 39 wird zunächst in Deutschland keine Anwendung finden, da gegenwärtig weder eine Bildungseinrichtung noch ein Berufs- Wirtschaftsverband diesbezüg …
  • Zuverlässigkeitsüberprüfungen bald für alle
    Die Sicherheit des Luftverkehrs wird stetig verbessert: Für die Luftfracht werden sogenannte “sichere Lieferketten” rechtlich geregelt. Arbeitnehmer in sicherheitsrelevanten Bereichen werden schärfer …
  • Fälschungssichere Schulungs-Zertifikate im Bereich Luftsicherheit
    Wegen in der Vergangenheit immer wieder aufgetretener Manipulationen an Zertifikaten wurden nun neue Richtlinien in Bezug auf Anmeldung und Durchführung von Schulungen festgelegt. Mit Schreiben vom 26 …
×

NEU: höhere Mindestlänge der Beschreibung. Außerdem erlauben wir jetzt Links in der Beschreibung. Mehr Info

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?