RSS-Feed-Vorschau

teleskopdatenbank.de Erfahrungsberichte

teleskopdatenbank.de Erfahrungsberichte über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre.

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://www.teleskopdatenbank.de/erfahrungsberichte/

Link zum Feed: http://www.teleskopdatenbank.de/rss/erfahrungsberichte.rss

Datum des Feedeintrags: 2011-08-20 15:18:25

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage http://www.teleskopdatenbank.de/erfahrungsberichte/. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Mit 2019 endete ein Jahrzehnt außergewöhnlicher globaler Hitze und starkem Wetter
    Das Jahr 2019 schloss ein Jahrzehnt außergewöhnlicher globaler Hitze, des Rückzugs des Eises und des Rekordmeeresspiegels, der durch die vom Menschen verursachten Treibhausgase verursacht wurde, ab. Die Durchschnittstemperaturen für die Fünfjahresperiode (2015-2019) und die Zehnjahresperiode (2010-2019) werden mit ziemlicher Sicherheit die höchsten jemals registrierten Werte sein. 2019 wird laut d …
  • Raclette beim Sterne beobachten
    Manchmal, wenn ich mein Teleskop wieder vom Dachboden hole und mir einen gemütlichen Abend draußen auf der Terrasse mache, bekomme ich direkt Lust auf Raclette. Denn nach einem produktiven Tag ist es fantastisch, sich stundenlang die Sterne und das Weltall anzuschauen, während man nebenbei gemütlich verschiedenste Raclette Gerichte genießen kann. Käse beim Raclette Natürlich spielt… Der Beitrag …
  • Essen im Weltraum
    Etwa einen Monat vor dem Start einer Mission werden alle Lebensmittel, die an Bord genommen werden, verpackt und in Kühlfächern im Johnson Space Center aufbewahrt. Drei Wochen vor dem Start wird das Essen zum Kennedy Space Center in Florida transportiert. Es wird zwei bis drei Tage vor dem Start an Bord des Shuttles geladen. Das… Der Beitrag Essen im Weltraum erschien zuerst auf Teleskopdatenban …
  • natürliches Wundpflaster gegen Bakterien
    Der Körper schließt eine Wunde, die durch Blutgerinnung blutet. Fibrinprotein spielt dabei eine wichtige Rolle, indem es ein dreidimensionales Netzwerk aus langen, verzweigten Fasern bildet. Beim Wundverschluss übernimmt Fibrin jedoch eine andere, bisher vernachlässigte Funktion. Ein internationales Forscherteam im Journal of Clinical Investigation berichtet, dass es seine Struktur im Kontakt mit …
  • Neutrino – zu leicht für diese Welt?
    Bisher gibt es nur Ober- und Untergrenzen, die sich je nach Modell ebenfalls erheblich unterscheiden. Die ungefähre Masse der drei bekannten Neutrino-Varianten sollte zwischen 0,01 und 1 Elektronenvolt (eV) liegen. Weitere Details sind bisher nicht bekannt. Aber eines ist sicher: Natrinopartikel sind die mit Abstand leichtesten Partikel im Partikelzoo. Die nächst schwereren Teilchen, Elektronen, h …
  • Curiosisty auf dem Mars
    NASA Curiosity Räuber hat die klimatische Vergangenheit des roten Planeten seit seiner Landung im Jahr 2012 erforscht. Er hat bereits wichtige Informationen über eine Zeit gegeben, in der fließendes Wasser im Prinzip Lebensbedingungen geschaffen hat. Das Mars Science Laboratory der NASA ist wahrscheinlich das genialste Gerät, das jemals die Erdumlaufbahn verlassen hat. Im August 2012… Der Beitra …
  • Rivalen der Gravitationstheorie
    Die Analyse von fast 200 Galaxien zeigt, dass Einsteins Relativitätstheorie nicht in Gefahr ist. Dunkle Materie erklärt die Rotation von Galaxien besser als alternative Gravitationstheorien. Seit mehreren Jahrzehnten ist klar, dass sich spiralförmige Galaxien nicht so drehen, wie sie sollten. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Anomalie mit den Regeln der Physik in Einklang zu bringen:… Der Beitrag …