RSS-Feed-Vorschau

Quergedacht und längsgeschaut – Technisch-philosophische Gedanken

Immer wieder treffe ich auf bemerkenswerte Artikel und Kommentare in diversen Newsgroups, Posts in Social Media, Online-Zeitungen und Podcasts, bemerkenswert insoweit, dass ich gerne ein paar Bemerkungen und Ideen dazu zur Diskussion stellen möchte.

Als Ingenieur der Elektrotechnik und Automatisierungstechnik, Vater, Technologiebegeisteter, Hobbyfotograf und vielseitig interessierter Mensch fallen mir somit natürlich viele verschiedene Themen aus den unterschiedlichsten Gebieten auf, so natürlich Technik, Soziales, Politik, Musik, Literatur, bildende Kunst, Architektur u.s.w.

Mein Hobby, die Fotografie, wird eher in meinem Blog www.gudera-pictures.com behandelt und hier also eher weniger zu finden sein, und wenn, dann eher durch Betrachtung von Randaspekten.

Berufsbedingt werden technische Themen durchaus ein gewisses Gewicht haben, schließlich arbeite ich in der Automobilindustrie in der Technischen Entwicklung. Und logischerweise gibt es gerade in diesem Bereich viel zu sagen, Trends zu analysieren und Querverbindungen in Soziologie, Ökologie, Wirtschaft und Ethik zu ziehen. Das macht meine Kommentare sicher abwechslungsreich und interessant. Ich bin ein Querdenker, Zweckpessimist, Lernender wie Lehrender, Lesender wie Schreibender, was man aus meinen Beiträgen hoffentlich herauslesen wird.

Mit meinem Blog 42thinking versuche ich eine Plattform für meine Gedanken zu schaffen, die eher einen philosopisch angehauchten Tenor in sich tragen, vielleicht auch im ersten Moment als abwegig vermutet werden, dann aber doch im Gesamtkontext wieder eine Position im System finden. Das wird auch durch meinen persönlichen Anspruch, Dinge im möglichst vollständigen Kontext und systemisch zu betrachten, zementiert.

Mit meinen Kommentaren möchte ich zum Diskutieren anregen, weshalb die Kommentarfunktion auch freigeschaltet ist, allerdings meiner Freigabe bedarf um Spam und Hassreden zu vermeiden. Belehren möchte ich niemanden, überzeugen umso mehr.

Meine Artikel erscheinen nicht unbedingt regelmäßig und können unterschiedliche Textlängen umfassen.

Jeder Leser ist aufgerufen, sich an der Diskussion rege zu beteiligen. Umso mehr Gedanken in die Diskussion fließen, umso spannender  wird es für uns alle.

Ich wünsche euch und mir eine spannende Zeit.

Schlagwörter: , ,

Webseite: https://42thinking.de

Link zum Feed: https://42thinking.de/feed

Datum des Feedeintrags: 09/02/2019

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage https://42thinking.de. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Kickstarter – missbrauchtes Finanzierungsmodell?!
    Es war mir schon mehrfach aufgefallen, dass bei Kickstarterkampagnen etwas schief läuft, Dominik Pascal Paetzel hat es in seinem YouTube Video aber sehr treffend auf den Punkt gebracht. Die gute Idee, …
  • Zeit: USA – Ein roter Geist erwacht
    Wenn man aus einem sozialistischen System kommt und die USA als Klassenfeind eingestuft wurde, ist diese Meldung aus der ZEIT doch recht befremdlich. Da sind die Wogen der McCarthy-Ära mit seinen anti …
  • Conveniance – Grenzen der Bequemlichkeit
    Das intelligente Haus ist in aller Munde. Kaum ein Thema ist in den technikaffinen Medien so omnipräsent wie IoT und das vernetzte Haus. Und es klingt ja wirklich vielversprechend. Angefangen von Roll …
  • Immer wieder zurück
    Eigentlich ist der Heimatbegriff für mich nur noch schwer zu fassen. Aufgewachsen in Sachsen-Anhalt, seit 17 Jahren in Bayern, wird eine klare Zuordnung langsam immer diffuser. Immer wieder gerne geht …
  • (Un)Social Media?
    Eigentlich ist es doch eine tolle Zeit und Welt, die es einem leicht macht, mit quasi fast jedem Weltbürger zu kommunizieren. Und trotzdem schleicht sich immer öfter so ein flaues Gefühl in der Mageng …
  • “To do or not to do” – Chancen des Unterlassens
    Keine Angst, es wird keine BWL-Vorlesung – aber ich möchte einmal eine Lanze für die Betrachtung der Opportunitätskosten brechen. Was Opportunitätskosten sind? Im Grunde ist es ganz einfach – es hande …
  • …Zwischenruf…
    Es war definitiv eine gute Idee, freies Kommentieren nicht zuzulassen. Was ich an Spam bekomme, ist schon fast frustrierend. Erfreulich ist aber, wieviele Leser meine Beiträge schon unter die Lupe gen …
  • Focus: Rückrufaktion für Herzschrittmacher
    Ein Schelm wer bei dieser Headline zu grinsen anfängt, weil das Kopfkino startet oder wer an Clickbaiting denkt. Bei mir war es eher die Affinität zur Safety aus Berufsgründen, dass mir dieser Artikel …
  • Focus: Bundesliga hat Umsatz seit 2010 fast verdoppelt
    Was für eine Schlagzeile! In der Saison 2017/2018 brachte die Bundesliga einen Gesamtumsatz von 3,81 Milliarden Euro. Phantastische Zahlen! Da kann man echt nur gratulieren! Die Unternehmung Bundeslig …
  • Frugalität vs. Overengineering
    Fahrzeit ist bei mir Podcastzeit. Ich höre mir die verschiedensten Audiobeiträge an, lerne und mache mir so meine Gedanken auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause. Dabei unterstützt mich mein Podkicker …
×

NEU: höhere Mindestlänge der Beschreibung. Außerdem erlauben wir jetzt Links in der Beschreibung. Mehr Info

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?