RSS Feeds zum Stichwort: Paguera

Paguera – Urlaubsort in Mallorca – Infos & Tipps für den perfekten Urlaub

Mallorca kennen die meisten, doch wie sieht es mit Paguera aus? Der Urlaubsort liegt im Südwesten der Insel, ist von einer wunderschönen, hügeligen Landschaft umgeben und punktet mit drei großen Stränden. Auf unserer Internetseite über Paguera Mallorca bekommst Infos aus erster Hand zu Hotels, Stränden, Ausflügen, Mietwagen und vielem mehr. Einfach alles was zum perfekten Urlaub dazugehört.

Über Paguera

Paguera ist ein Küstenort im Südwesten Mallorcas. Mit dem Auto ist er in etwa 45 Minuten vom Flughafen erreichbar und damit gut angebunden. Schon die Fahrt über die Autobahn besticht durch die hügelige Landschaft, den Blick aufs Meer, die Yachten und vorbeifahrende Kreuzfahrtschiffe. Vorbei an Palmanova und Santa Ponsa gelangst du schließlich nach Paguera.

Die Ortschaft war ursprünglich viel kleiner. Einfamilienhäuser im Privatbesitz lagen am Wasser oder an der Hauptstraße. Erst durch den Mallorca-Boom entstanden hier die großen Hotels, die nun die Skyline des Ortes zieren. Ein weiterer Eyecatcher sind die Häuser und Anwesen im Privatbesitz entlang der Straße nach Cala Fornells. Sie wirken wir ein Gesamtkunstwerk und schlängeln sich den Berg empor. Mehr Infos über Paguera selbst gibt’s auf unserer Homepage.

Hotels

In Paguera gibt es viele Hotels und für jeden ist etwas dabei. Peguera ist kein Billig- und auch kein Luxusort. Die Gäste, vorwiegend Deutsche, bevorzugen mehrheitlich die gehobene Mitte in Sachen Service, Standard und Verpflegung. So kommt es, dass die meisten Hotels drei oder vier Sterne haben und genau den Erwartungen dieses Klientels gerecht werden.

Du findest auf unserer Homepage nützliche Tipps rund um die Hotels:

  • Top Hotels
  • Hotelbeschreibungen
  • Listen mit Hotels nach Sternen, Kategorien
  • Hotels von großen Ketten
  • Hotels in privater Hand
  • Erwachsenenhotels
  • Kinder- und Clubhotels

Strände

Besonders hervorzuheben ist das Angebot an Stränden. Gleich drei große Strände gibt es im Ort und jeder davon hat seine Vorteile. Das ist nicht überall so. In den Nachbarorten gibt es nur einen Strand, die Orte sind teilweise aber deutlich größer als Paguera. Das ist schon einmal ein riesiger Vorteil, denn die Gäste verteilen sich somit mehr und du hast mehr Platz.

Auf diesen Stränden liegst du:

  • Playa Palmira: Größter Strand mit vielen Restaurants, Bars, Verpflegung und dem dahinter liegenden Boulevard
  • Playa Tora: Besonders weitläufiger Strand mit vielen freien Flächen zum Liegen oder Ball spielen
  • Playa La Romana: Klein aber fein – Kleinster Strand mit einer Strandbar und angrenzenden Steinbuchten zum Schnorcheln und Fische beobachten

Detailinfos zu den Stränden, Bildmaterial und Emfpehlungen findest du auf unserer Seite.

Boulevard

Eine zentrale Hauptstraße führt durch den Ort, der Bulevar de Peguera. Zu den abendlichen Stoßzeiten wird dieser eine Fußgängerzone und damit ideal begehbar. Alle wichtigen Restaurants, Boutiquen und internationale sowie nationale Shops feilschen hier um Kundschaft.

Sehenswertes und Ausflüge

In der Umgebung von Peguera gibt es viel zu sehen. Zum einen kannst du die Umgebung zu Fuß und mit dem Rad erkunden. Dazu gibt es viele interessante Routen zu Aussichtspunkten und Bergen. Zum anderen kannst du im Ort bequem Ausflüge buchen und mit dem Schiff oder Bus bekannte Hot Spots besichtigen.

Auf unserer Homepage findest du dazu Empfehlungen, Ausflugsbeschreibungen, Tipps und mehr.

Umgebung

Paguera liegt an den äußeren Landzipfeln im Südwesten Mallorcas. In der Umgebung findest du interessante Orte, die sich für eine Ausflug lohnen.

  • Santa Ponsa: Dieser Ort liegt entlang der Costa de la Calma direkt neben Paguera und ist relativ bekannt. Viele Anwesen sind hier im Privatbesitz. Auch gibt es einen Hafen.
  • Andratx: Der Ort ist besonders durch seinen, jeden Mittwochvormittag stattfindenden, Wochenmarkt bekannt. Der sonst verschlafene Ort im mallorquinischen Stil ist dann besonders frequentiert.
  • Port d’Andratx: Ursprünglich Fischerhafen von Andratx ist dies nur noch ein kleiner Teil des heutigen Hafens. Millionenschwere Yachten drängeln dicht an dicht. Gehobene Restaurants, Yachtclub und zahlreiche Immobilienanbieter tummeln sich im Ort. Die Bergketten empor türmen sich ebenso millionenschwere Anwesen. Der Hafen folgt dem Motto – Sehen und gesehen werden.

Weitere interessante Orte, Ausflugstipps und mehr rund um Peguera findest du auf unserer Seite.

Paguera – Urlaubsort in Mallorca – Infos & Tipps für den perfekten Urlaub