RSS Feed eintragen

Formular zum Eintrag von RSS Feeds in unser Feedverzeichnis Web-Feed.de

Schritt 1 von 2

0%
  • Feedinfos eintragen (Schritt 1 / 2)

    Alle Einträge werden vor Veröffentlichung manuell geprüft. Spammige Einträge werden gelöscht.

    Bitte schreiben Sie einen aussagekräftigen, hochwertigen Eintrag, für den Sie sich nicht schämen müssen. 🙂 Vielen Dank!

  • Sie bekommen einen suchmaschinenfreundlichen do-follow Link.
  • Tragen Sie hier nur RSS-Feeds ein. Für die Homepage gibt es das Feld oben.
    Wir lehnen 40% aller Einträge wegen mistiger Feeds ab: Wenn Ihr Feed keine Beiträge hat, wird Ihr Eintrag gelöscht. Auch ein Feed mit WordPress Standard Texten wird gelöscht. WordPress user können mit diesem Plugin ihre Seiten im Feed anzeigen lassen: RSS includes pages Bitte prüfen Sie dann Ihre Feedeinträge und löschen Sie Müll.
  • Aussagekräftige Überschrift mit 4 bis 16 Worten.
    Keine Homepageadresse / URL.
    URL im Titel = Ihr Feed wird gelöscht.
  • Unser erfolgreichster Feed wurde 123 628 mal aufgerufen - aber 91,5% unserer Feeds haben weniger als 100 Aufrufe.

    Wollen Sie auch lieber einen erfolgreichen Eintrag?

    Dann posten Sie vor Allem keinen kopierten Text.

    Mit diesen 3 Tipps schreiben Sie einen Erfolg versprechenden Eintrag:

    1. 1. Kopieren Sie keinen x-mal verwendeten Text, sondern formulieren Sie neu.
    2. 2. Je länger die Beschreibung, desto mehr Google-Liebe bekommen Sie.
    3. 3. Nutzen Sie sinnvolle und lesefreundliche Formatierung.

    Aus aktuellem Anlass: übertreiben Sie's nicht mit der Häufigkeit Ihres Hauptkeywords. Wir haben einige Artikel überarbeitet, aber damit ist es jetzt genug. Wenn Sie in einem 100 Wort Beitrag 10 Mal Ihr Keyword spammen, wird der Eintrag gelöscht.

  • Wählen Sie bitte eine der Unterkategorien mit Bindestich am Anfang.
  • Tragen Sie 3 passende Stichworte ein. Je Eingabefeld ein Stichwort.