RSS-Feed-Vorschau

Project Guide RSS Feed Verzeichnis

Project Guide

Geschäftsprojekte. Management. Community.

Wir haben Project Guide mit Tipps und Best Practices, Expertenwissen und umsetzbaren Strategien erstellt, damit Ihr Team die Arbeit effizienter ausführen kann. Registrieren Sie sich und verbinden Sie sich mit Mitgliedern innerhalb des Portals.
Sie erhalten den bestmöglichen Informationsaustausch mit Ihrem Konto.Reichen Sie Ihre Geschäfts- und Projektbeiträge ein, diese werden automatisch in der Community für alle Mitglieder veröffentlicht + in den sozialen Medien (LinkedIn, Twitter, Thumblr, Reddit usw.) + in der Google-Suchmaschine.

Richtlinien

Community-Richtlinien unterstützen die gesunde und offene Diskussion, die seit jeher Teil unserer Kultur ist. Sie tragen dazu bei, eine Umgebung zu schaffen, in der wir uns als Gemeinschaft für unsere gemeinsame Mission zusammenfinden und unseren Nutzern dienen können. Die Arbeit bei Project Guide bringt eine enorme Verantwortung mit sich. Jeden Tag verlassen sich Milliarden von Menschen auf uns, um qualitativ hochwertige und zuverlässige Informationen zu erhalten. Es ist wichtig, dass wir dieses Vertrauen honorieren und die Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen wahren. Die folgenden Richtlinien sind offizielle Richtlinien und gelten, wenn Sie am Arbeitsplatz kommunizieren.

Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie bei Ihrer Kommunikation beachten sollten:

Verantwortlich sein. Was Sie sagen und tun, ist wichtig. Sie sind für Ihre Worte und Handlungen verantwortlich und werden dafür zur Verantwortung gezogen. Sei hilfreich. Ihre Stimme ist Ihr Beitrag – machen Sie es produktiv. Sei nachdenklich. Ihre Aussagen können unabhängig von Ihrer Absicht Project Guide zugeordnet werden, und Sie sollten darüber nachdenken, Aussagen zu treffen, die dazu führen könnten, dass andere falsche Annahmen treffen.

1. Befolgen Sie bei der Kommunikation die drei Projektleitwerte.

Respektieren Sie den Benutzer, respektieren Sie die Gelegenheit, respektieren Sie sich gegenseitig. Unsere Werte bestimmen, wie wir uns bei der Verfolgung unserer Mission verhalten. Wir alle müssen sie persönlich besitzen. wir alle müssen sie gemeinsam besitzen.

2. Tragen Sie dazu bei, dass Project Guide für alle eine sichere, produktive und integrative Umgebung bietet.

Während der Austausch von Informationen und Ideen mit Kollegen zum Aufbau einer Community beiträgt, wird der Arbeitstag nicht unterbrochen, um eine heftige Debatte über die Politik oder die neuesten Nachrichten zu führen. Unsere Hauptverantwortung ist es, die Arbeit zu erledigen, für die wir jeweils eingestellt wurden, und keine Arbeitszeit für Debatten über nicht arbeitsbezogene Themen aufzuwenden.

Vermeiden Sie Gespräche, die den Arbeitsplatz stören oder auf andere Weise gegen die Arbeitsplatzrichtlinien von Project Guide verstoßen. Von Managern wird erwartet, dass sie sich mit Diskussionen befassen, die gegen diese Regeln verstoßen.

3. Diskussionen, die anderen Projektleitern das Gefühl geben, nicht dazu zu gehören, haben hier keinen Platz.

Trollen Sie nicht, nennen Sie keinen Namen und führen Sie keine Ad-Hominem-Angriffe durch – über niemanden. Dies schließt Aussagen ein, die andere Mitarbeiter, unsere erweiterte Belegschaft, unsere Geschäftspartner oder andere (einschließlich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens) beleidigen, herabsetzen oder erniedrigen (ob einzeln oder in Bezug auf Gruppen) oder die gegen andere Verhaltensstandards oder Richtlinien gegen Belästigung verstoßen und Mobbing.

4. Sie sind verantwortlich für Ihre Worte und Ihre Reichweite.

Was Sie sagen und tun, ist wichtig und kann bleibende Wirkung haben. Seien Sie respektvoll in Ihren Kommentaren zu (und gegenüber) Ihren Projektleiterkollegen.

Als Projektleiter können Ihre Kommentare – wo auch immer Sie sie abgeben – schwerwiegende Auswirkungen auf andere Projektleiter haben, auf Sie selbst und auf unser Unternehmen. Es steht uns allen frei, Bedenken zu äußern und die Aktivitäten des Unternehmens respektvoll in Frage zu stellen und zu diskutieren – dies ist Teil unserer Kultur. Achten Sie darauf, mit guten Informationen zu sprechen. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie die ganze Geschichte kennen, und achten Sie darauf, keine falschen oder irreführenden Aussagen über die Produkte oder das Geschäft von Project Guide zu machen, die das Vertrauen in unsere Produkte und die von uns geleistete Arbeit untergraben könnten.

5. Behandeln Sie unsere Daten mit Sorgfalt.

Denken Sie daran, dass unsere Mitteilungen schnell und breit verbreitet werden können. Greifen Sie nicht auf wichtige oder vertrauliche Informationen zu, geben Sie diese nicht weiter und verstoßen Sie nicht gegen unsere Datenschutzbestimmungen.

Sie sind dafür verantwortlich, diese Richtlinien, unseren Verhaltenskodex und andere Arbeitsplatzrichtlinien einzuhalten. Wenn Diskussionen oder Verhaltensweisen nicht mit dieser Richtlinie übereinstimmen, wird von Managern und Diskussionseigentümern / Moderatoren erwartet, dass sie eingreifen. Bei Bedarf entfernen wir bestimmte Diskussionsforen, widerrufen das Kommentieren, Anzeigen oder Veröffentlichen von Berechtigungen oder ergreifen disziplinarische Maßnahmen.

Vorbehaltlich lokaler Gesetze und Richtlinien können die Projektleiter und unsere erweiterten Mitarbeiter über Löhne, Arbeitszeiten, andere Arbeitsbedingungen oder Gesetzesverstöße informieren, obwohl sie vertrauliche Informationen nicht öffentlich veröffentlichen dürfen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Schlagwörter: , ,

Webseite: https://projectguide.org/de/

Link zum Feed: https://projectguide.org/de/feed/

Datum des Feedeintrags: 26/01/2020

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage https://projectguide.org/de/. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

Schade, der Feed ist kaputt oder er existiert überhaupt nicht mehr.