RSS-Feed-Vorschau

My first Love

Alles zu meiner ersten geheimen Liebe! Neue Storys und Erlebnisse mit meinem Schwarm „Maren“!

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://maren-mein-yndling.blogspot.com/

Link zum Feed: http://maren-mein-yndling.blogspot.com/feeds/posts/default

Datum des Feedeintrags: 2007-05-19 22:51:34

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage http://maren-mein-yndling.blogspot.com/. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Herzschmerz
    Nun weiß ich grad, du bist vergeben! Mein Herz beginnt sogleich zu beben, so wird aus deinem größten Traum wie immer im Leben – nix als Schaum! Dennoch wünsch' ich dir ganz viel Glück und hoff' es ist dein Lebensstück, das ewig währet und dich liebt und stets für dich das Beste gibt! Wie nur soll ich nur den Schmerz verkraften du wirst noch immer in mir haften wie soll ich dich so schnel …
  • Alles aus Liebe
    Ich weiß nicht wem ich mehr danken soll: meiner Schwester, die mir letztens eine CD der Toten Hosen ausgeliehen hat, oder den Toten Hosen selbst – denn seitdem ich mich jahrelang bei Freunden gewundert hatte, wie man bitte schön ein und dasselbe Lied hintereinander hören kann – hat's mich nun auch endlich!?! erwischt!Seit vergangendem Sonntag höre ich nämlich nur noch das Lied "Alles aus …
  • Topf und Deckel
    Oh man bin ich vielleicht ein Trottel. Maren war mal wieder online, und irgendwie war auch gerade kein anderer im Chat, sodass wir uns echt gut unterhalten konnten; und dann kamen wir später komischerweise auf das Thema "Liebe". Ich weiß auch nicht, was in mir vor ging, als Maren danach fragte, aber irgendwie kann man sich bei Maren echt gut ausquatschen, also hab ich immer mehr von mein …
  • Warum gibt's mich nicht mehr?
    Hej Maren?!So hatte ich das in dem letzten Posting nicht gemeint, dass du nun gar nicht mehr mit mir sprichst. Gleich nach Sylvester habe ich dir wieder eine Mail geschickt und alles reingeschrieben, was mir so am Herzen lag und was ich loswerden musste, und dann sitze ich hier in meinem Appartement tagein, tagaus und warte auf Antwort. Bereits eine Woche später, lag bei mir schon wieder so viel a …
  • Sylvester
    Hej. Maren ist wieder in Lande! War ja auch so gedacht, denn schließlich möchte jeder zur Weihnachtszeit bei seiner geliebten Familie sein, und ein weiteres Treffen auch mit den Freunden stand auch bereits in beidseitigem Wunsch. Doch irgendwie hat sich Maren dann nicht mehr gemeldet, und außer einer Weihnachts-SMS kam auch keine Mail, kein Lebenszeichen. Umso überraschender war dann aber doch noc …
  • Nikolausiger Briefwechsel
    Hej. Die Weihnachtstimmung ist da! Es wird bald wieder so weit sein, dass das tolle Jahr zu Ende geht, und da ich vor allem in der Woche nach dem ersten Advent an Maren denken musste, hab ich mich dann schnell entschlossen, einen Brief zu schreiben! Sollte auch kein langer sein, denn schließlich haben wir endlich wieder tollen E-Mail-Kontakt, und so viel gab es bei mir nicht zu erzählen. So ein St …
  • Maren@home
    Oh man, eigentlich leben ich ja aufgrund des Studiums schon längst woanders, aber weil Maren wieder zurück nach Deutschland kam und mich auf der letzten Postkarte direkt einlud, konnte ich natürlich (und wollte ich natürlich) nicht absagen und machte mich auf in die alte Heimat!Mit Marens bester Freundin zusammen, waren nur wir beide geladen, Maren wiedersehen zu dürfen und fuhren sogleich zusamme …
  • Bei Maren
    Ich konnte es nicht glauben, bis es wirklich so weit war. Ich wollte Maren besuchen fahren, egal was es kosten möge, denn jetzt nach der Schule, wo jeder seine Wege geht, sieht man sich ja nur noch so selten, und da auch ich bald mit dem Studium beginnen würde, fehlte mir die Zeit, um Maren besuchen zu fahren!Also ging's dann am Donnerstag, früh morgens, samt Rad und Rucksack in die Bahn. Geg …
  • Grübeleien über Freundschaft und Liebe
    Vor allen in der vergangenden Zeit habe ich mir oft die Frage stellen müssen, wie weit Freundschaft gehen kann, um noch Freundschaft zu sein. Denn mittlerweile habe ich mich mit meinem "Freund" auseinander gelebt. Noch zu Beginn des Jahres habe ich versucht, zu retten was zu retten war. Aber die Interessen liegen einfach nun anders, der Charakter hat sich schlagartig geändert … und wen …
  • Postkarte
    Das sind die Tage um meinen Geburtstag:Jetzt nachdem Maren abgefahren ist nach Dänemark, und ich im Urlaub mit meinem Opa bin, kann man sich nicht mehr so häufig sprechen, wie es einem Lieb ist. Und dennoch denke ich abends, wenn ich im Bett liege, an Maren!Ob sie es dort oben schön haben wird?Hält sie es aus, ohne Ihre Freunde?Hat sich mich schon vergessen?Kann ich sie nicht besuchen kommen?Mir b …
  • Marens Abschied
    Heute war der Tag gekommen, den wir alle vor uns wussten und doch irgendwie verdrängt hatten. Die Schulzeit ist vorbei, und was davon übrig bleibt sind lediglich die schönen Erinnerungen an die Mittwochsfreistunden, Ausflüge, Erlebnisse und Gespräche mit Maren.Nun müssen wir alle dem Lauf des Lebens nachgehen, die einen früher, die anderen später. Während ich erst im Oktober studieren gehen werde, …
  • Kino? – Endlich …
    Nun ist es ganze 14 Monate und 7 Tage her … als ich Maren das letzte Mal zum Kino einlud. Damals lief der dritte Film der Triologie "Pirates Of The Carribean" und da Maren und auch ich die Abenteuerfilme einfach cool finden, wollte ich sie damals einladen, bekam aber eine scharfe Abfuhr. […]Jetzt war es wieder Zeit für einen neuen Versuch, vor allem, da Maren bald abreisen würde, als …