RSS-Feed-Vorschau

EasyTime-News – News zur Schulsoftware EasyTime Unterrichtsverteilung

Frau mit Computermaus vor Bildschirm, Text Easytime Unterrichtsverteilung

In diesem Feed schreiben die Hersteller der Schulsoftware EasyTime Unterrichtsverteilung über Neuigkeiten zu ihrem Programm. Es gibt Informationen über aktuelle Updates, Tipps zur Programmbedienung und Neuigkeiten über die aktuelle Entwicklung neuer Programmversionen.

Jahr für Jahr (oder Halbjahr für Halbjahr) werden in den 40 000 Schulen Deutschland die Stundenpläne überarbeitet. Und vor der Erstellung des Stundenplans steht die Erstellung der Unterrichtsverteilung.

In der Unterrichtsverteilung wird geplant, welche Lehrer mit welcher Stundenzahl und mit welchen Fächern in welchen Klassen unterrichten.

Das ist viel Kleinarbeit. Und es wird oft noch in Handarbeit mit vielen Listen und Schmierpapier und Radiergummi erledigt. Fehler können schnell passieren – bei der Stundenplanerstellung kommt’s dann zu Problemen. Es passt einfach nichts zusammen!

Um Fehler zu vermeiden und viel Handarbeit und Stunden zusammenrechnen auf Schmierpapier zu sparen gibt’s seit dem Jahr 2005 die Schulsoftware EasyTime Unterrichtsverteilung.

Die Software führ die Schulleitung in 6 Schritten leicht zur Unterrichtsverteilung. EasyTime rechnet automatisch mit. Wenn der Bearbeiter an einer Stelle etwas ändert, so stellt die Software automatisch die Auswirkungen auf die 6 Schritte der Unterrichtsverteilung fest.

EasyTime wurde in enger Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitungen entwickelt, damit das Programm auch aktuellen Anforderungen gerecht wird. Im letzten Jahr verzeichnete Deutschland eine Zunahme der Schulen mit mehreren Bildungsgängen um 42%. Dazu kommt die Ausweitung des Angebots um die Ganztagsbetreuung. Damit wird die Unterrichtsverteilung für viele Schulen doppelt aufwändig.

Hier ist ein Auszug aus den Funktionen von EasyTime Unterrichtsverteilung:

  1. EasyTime Unterrichtsverteilung verwaltet beliebig viele Stundentafeln.
  2. Beliebig viele Klassen können fachweise für gemeinsamen Unterricht gekoppelt werden, beispielsweise im Religionsunterricht.
  3. Die Klassenhistorie zeigt mit einem Mausklick alle Klassen- und Fachlehrer einer Klasse in den vergangenen Jahren.
  4. Daten können mit Stundenplanprogrammen im Import/Export ausgetauscht werden.

Die Bedienung des Programms ist einfach und gut durchdacht. Die 6 Schritte sind sinnvoll gegliedert und leicht zu verstehen.

Damit der Einstieg leicht fällt, gibt es nicht nur eine ausführliche Hilfe, sondern auch kostenloses E-Training in Form von mitgelieferten Video-Tutorials.

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann EasyTime 30 Tage lang kostenlos testen. Die Demoversion steht frei zum Download bereit und enthält alle Funktionen.

 

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://www.unterrichtsverteilung.de

Link zum Feed: https://unterrichtsverteilung.de/blog/feed

Datum des Feedeintrags: 2006-04-02 19:08:12

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage https://unterrichtsverteilung.de. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Kurssystem der gymnasialen Oberstufe in EasyTime (Teil 2)
    Im letzten Artikel konnten Sie lesen, wie Sie das Kurssystem der Oberstufe in EasyTime mit Stundentafeln und Klassen umsetzen können. Heute möchten wir ihnen eine weitere Möglichkeit vorstellen: Varia …
  • Kurssystem der gymnasialen Oberstufe in EasyTime (Teil 1)
    Wie richtet man in EasyTime das Kurssystem der gymnasialen Oberstufe ein? Dies ist eins der Themen, die am häufigsten nachgefragt werden. In diesem und im nächsten Artikel möchten wir Ihnen zwei Varia …
  • Tipps zu ‚Unterrichtete Fächer‘ in der Lehrerliste
    In der Version 2.0 von EasyTime wird es im Dialog, in dem man die Lehrerliste bearbeiten kann, zwei neue Knöpfe geben: [Alles auswählen] und [Alles abwählen]. Mit diesen beiden Knöpfen können Sie für …
  • Tuning für EasyTime 2.0
    Ein Computerprogramm kann wenig mit Spoilern oder Breitreifen anfangen. Aber trotzdem kann man ein Computerprogramm tunen. Nur optimiert man in diesem Fall Programmcode, um das Programm schneller zu m …
  • Die Datenschnittstelle zu gp-Untis (Teil 1)
    Der Datenaustausch mit gp-Untis war die Funktion, die wir unseren Kunden schon bei der Veröffentlichung von EasyTime 1.0 versprochen hatten, und es ist die Funktion, die mir dann bei der Umsetzung die …
  • Ausgleichsstunden aus dem Vorjahr
    „Die Übernahme der Ausgleichsstunden aus dem Vorjahr war die Funktion, die für EasyTime 2.0 als letzte in unseren Entwicklungsplan aufgenommen wurde. Eigentlich kam sie erst dazu, als die neue Version …
  • Die Überarbeitung der alten Artikel
    Es hat nun doch etwas länger als ein paar Tage gedauert, bis ich dazu gekommen bin, die alten Artikel für den neuen Blog aufzubereiten. Eine automatische Übernahme vom alten auf das neue System gibt e …
  • Neue Plattform für die EasyTime Unterrichtsverteilung News
    Nach ca. 5 Jahren war es Zeit unsere Newsplattform zu erneuern. In den nächsten Tagen werden wir die besten Artikel aus dem alten System hier wieder online stellen. Der Beitrag Neue Plattform für die …
×

NEU: höhere Mindestlänge der Beschreibung. Außerdem erlauben wir jetzt Links in der Beschreibung. Mehr Info

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?