RSS-Feed-Vorschau

Die Systemkamera – so fotografiert man heute!

Bitte lächeln! Hier kommt die Systemkamera!

Hallo,

ich bin Sebastian! Mein Hobby – die Fotografie. Auf meiner neuen Webseite beschäftige ich mich mit spiegellosen Systemkameras. Das sind Kameras, die im Gegensatz zu DSLRs keinen Spiegel haben. Dadurch sind diese leichter und kleiner, haben aber trotzdem eine großartige Bildqualität! Wenn du mehr dazu wissen willst, findest du auf meiner Seite jede Menge technische Informationen und Vergleiche der beliebtesten Modelle!

Was gibt es noch?

Damit dir der Kauf einer Kamera leichter fällt und du dich im Dschungel der Systemkameras zurechtfindest, habe ich auf meiner Seite einen ausführlichen Kaufratgeber. Dieser beschäftigt sich mit allen spannenden Themen, die in der Fotografie wichtig sind. Ich erkläre dir dort, was für Objektive es gibt, wie du deine Systemkamera am angenehmsten tragen kannst und worauf man beim Kauf einer Systemkamera achten sollte. Zusätzlich veranschaulichen übersichtliche Grafiken die Texte.

Der Blog

Auf meinem Blog erkläre ich dir aktuelle Themen oder verrate dir Tricks, die mir beim Fotografieren sehr helfen. Ich bemühe mich regelmäßig neue Beiträge zu veröffentlichen, damit du immer auf dem aktuellen Stand bist!

Was bringt ein Vergleich?

Der Kern meiner Seite sind Systemkamera Vergleiche. In Form von Tabellen siehst du die wichtigen Informationen aller Modelle. Damit kannst du dir schnell einen Überblick verschaffen. Wenn du dann noch Fragen hast, klären sich diese im Kaufratgeber oder im Blog.

Noch immer nicht überzeugt?

Falls nicht, möchte ich dir nun ein paar der Vorteile nennen!

Größe & Gewicht

Systemkameras zeichnen sich durch die kompakte Größe und das kleine Gewicht aus. Dadurch sind sie für Ausflüge, Reisen und Wanderungen großartig geeignet.

Bildqualität

Systemkameras haben – im Vergleich zu Digitalkameras – einen deutlich größeren Sensor. Davon profitiert die Bildqualität ungemein. Mittlerweile ist die Bildqualität der Kameras mit der von Spiegelreflexkameras vergleichbar.

Wechselobjektive

Darüber hinaus kann man bei Systemkameras das Objektiv wechseln. Möchten sie besser näher zoomen können oder mehr Tiefenunschärfe. Der Wechsel des Objektivs bringt diese Möglichkeit mit sich. Vor allem Anfänge unterschätzen oft, die Wichtigkeit dieser Eigenschaft. Somit können nämlich sowohl Landschaftsfotos als auch Porträts oder Tierfotos deutlich besser gelingen. Einige Fotografen behaupten sogar, dass das Objektiv wichtiger als die Kameras ist.

Worauf wartest du? Ein kurzer Besuch schadet nicht!

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://spiegellose-systemkamera-vergleich.com/

Link zum Feed: http://spiegellose-systemkamera-vergleich.com/feed/

Datum des Feedeintrags: 23/09/2017

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage http://spiegellose-systemkamera-vergleich.com/. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Langzeitbelichtung
    Was ist Langzeitbelichtung und funktioniert sie? Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Langzeitbelichtung schlichtweg um besonders lange Belichtungszeiten (grob gesagt über 0,5s). Als Erstes so …
  • RAW oder JPEG?
    In diesem Artikel wollen wir dieser Frage auf den Grund gehen. Zunächst aber einmal: Was ist RAW überhaupt? RAW heißt auf Deutsch „roh“, womit unverarbeitet gemeint ist. Im Gegensatz zu JPEG Bildern w …