RSS-Feed-Vorschau

canary1.net – Kanarische Community

Die Community der kanarischen Inseln – für Residenten, Auswanderer, Urlauber und solche die es noch werden wollen.
Dank Firmenverzeichnis auch für alle Unternehmer auf den Kanaren

Schlagwörter: , ,

Webseite: http://www.canary1.net/de

Link zum Feed: http://www.canary1.net/de/rss.xml

Datum des Feedeintrags: 2012-09-22 17:48:39

Um den Feed mit Ihrem Feedreader zu abonnieren kopieren Sie den Pfad von dem RSS-Symbol. Um den vollständigen Feed aufzurufen, klicken Sie auf das RSS Symbol.

rss icon mit text rss

Die folgenden Texte stammen nicht von web-feed.de, sondern direkt aus dem RSS Feed der Homepage http://www.canary1.net/de. Wir zeigen Ihnen in dieser Vorschau die zwölf neuesten Feedeinträge dieses Feeds an.

Die Feedeinträge

  • Liebeskraft
    Bringt die Liebe in Euer Herz!
  • Die EU zahlt 15.000 Euro für jeden Flüchtling
    Unfassbar eigentlich, was unsere Machthaber da teilweise von sich geben. Man könnte fast meinen, die wachen morgens schon auf und haun sich die ersten Drogen rein. Wie realitätsfremd kann eine Gruppe von Menschen eigentlich sein? Interessante Leselektüre: https://www.welt.de/debatte/kommentare/article147061754/George-Soros-Plan-fuer-Europas-Flu echtlingskrise.html
  • Schnee auf Fuerteventura – zum ersten Mail seit Beginn der Wetteraufzeichnung
    Zumindest wird gesagt es wäre der erste Schnee seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – bestätigen kann ich das erstmal nicht, allerdings muss man bedenken, dass Fuerte sehr flach ist und wenn es dann mal schneit und der Schnee sogar auf der Straße liegen bleibt, dann darf man darüber zurecht erstaunt sein. Dieses Unwetter bringt doch tatsächlich so einige Überraschungen mit sich – nicht zuletzt hat …
  • Der Sommer kommt bald!
    Laut Wetterbericht soll es ab morgen endlich warm und sonnig werden. Ick freue mir! Wer noch?
  • iStore – Vertrauenswürdig?
    Kennt den Laden jemand? Der ist in San Fernando beim Spar, der Typ mit dem Totenkopf am Hals scheint mir irgendwie komisch. Ist das ein Apple Store bzw. kann ich dort mein Gerät zur Reperatur bringen oder soll ich eher woanders hingehen? Wo ist ein Apple Store auf der Insel? Ein Bekannter von mir hat sich mal sein Gerät reparieren lassen, aber es wurden billige China Ersatzteile statt originalteil …
  • Das war ja mal ein Regen gestern Nacht
    Mit Donner und Gewitter, was ja nicht so häufig in Maspalomas vorkommt. Aber soweit ich mitbekomme, gibt's keine größeren Schäden – das meiste Wasser scheint aber weggeflossen zu sein, freuen sich also nur die Pflänzchen ein wenig
  • Facebook Seite postet ständig alte Links
    Was denn da los? Die ganze Zeit alte Beiträge auf der Facebook Seite
  • Gestern Raubüberfall bei einem Juwelier in Meloneras
    Gestern wurde gegen 20:00 Uhr ein Juwelier in Meloneras ausgeraubt. Einfach so, wurden sogar gefilmt. Die sind da mit Waffen rein und haben ausgeräumt. Man muss sich das mal vorstellen, da sitzen nebenan überall Leute beim Essen und dann wird da vor Ihnen ein Juwelier ausgeraubt und die beiden flüchten dann auf einem Roller. Vermutlich geklaut, weil man das Kennzeichen gefilmt hat. Der Besitzer de …
  • Wann wird es endlich wieder Sommer?
    Spass beiseite – wir hatten bereits ein paar Tage richtig Hitze, dank dem Wind aus der Sahara. Aber kommt es mir nur so vor oder ist es jetzt wieder deutlich kühler geworden?
  • Concierto "Salve Regina" in San Fernando, Santiago del Teide am Fest "Maria Lichtmeß"
    "Salve Regina" Heute (Dienstag, 2. Februar), am Fest "Mariä Lichtmeß", findet in der Pfarrkirche San Fernando Rey in Santiago del Teide um 18.30 Uhr eine Geistliche Abendmusik statt . Unter dem Titel "Salve Regina" werden marianische Kompositionen für Sopran, Tenor und Orgel von Gounod, Händel,Niedermeyer, Mozart, Saint-Saens u.a. aufgeführt. Die Ausführenden sind: Dr …
  • Der Dicke stellt sich vor
    Naja, nachdem nun doch schon einige sich hier kurz vorstellen, mach ich auch mal, man soll ja als gutes Beispiel vorran gehen. Zuviel verrate ich jetzt erstmal nicht, aber ich bin der Manni .. und ich hab schwere Knochen :-) Wer mich kennt, der weiß, dass ich quasi das Paradebeispiel für jemanden bin, der eine Zeitung liest und dann ständig am fluchen ist – cholerisch wäre übertrieben aber Politik …
  • Geld für Arbeitsplätze
    La Gomera hat es diesen Sommer ja ziemlich erwischt durch das große Feuer und um der Insel ein wenig unter die Schulter zu greifen hat die kanarische Regierung nun knapp eine halbe Million Euro für die Schaffung von Arbeitsplätzen zur Verfügung gestellt. Es sollen damit nun 89 Arbeitsplätze geschaffen werden – großteils Reinigung, Aufräumung und Wiederaufbau. Was an sich eine noble Sache ist kling …